Pfarre Am Tabor

Auferstehung Christi

Pfarre Am Tabor

Auferstehung Christi

3. Sonntag der Hl. Vierzig Tage

Die Frage, wer und vor allem auch wie Gott ist, stellen sich Menschen zu allen Zeiten. Die Erfahrungen, die Menschen mit ihrem Gott machen, und die Gottesbilder, von denen sie erzählen, lassen sich jedoch nicht (immer) verallgemeinern. Alle Antworten müssen deshalb tastende Versuche bleiben. In der 1. Lesung wird Mose berufen – zunächst will er aber mehr über diesen Gott, dessen Ruf er hört, erfahren.
Im Evangelium tritt Jesus jenen Menschen entgegen, die meinen, sie könnten Gott, die Welt und deren Zusammenhänge genau deuten.

GOTTESDIENSTE UND TERMINE 25. bis 31. März 2019
Mo 25.3. 8:00 Uhr Laudes und Eucharistie
(Dank und Bittmesse für James) (100)
9:00 Uhr Bastelrunde
19:00 Uhr Alpha-Kurs (in der Pfarre St.Leopold)
(Heilt Gott auch heute noch?)

Di 26.3. 10:00 Uhr Tanzen im Pfarrcafe
18:00 Uhr Ung. Chor im Pfarrcafe
18:30 Uhr Kreuzweg

Mi 27.3. 8:00 Uhr Frauen- und Müttermesse
(Dank und Bittmesse für John) (101)
9:00 Uhr Frauentreff

Do 28.3. 16:00 Uhr Grätzlchor
17:30 Uhr Rosenkranz
18:30 Uhr Begräbnismesse
(für verstorbene Frau Maria Rotter*1928) (102)

Fr 29.3. 8:00 Uhr Frühmesse
(Dank und Bittmesse für Shiny) (101)
19:00 Uhr Rosenkranz der Indonesischen Gemeinde im Pfarrcafe

Sa 30.3. 8:00 Uhr Frühmesse

So 31.3. 4. Fastensonntag, Sommerzeitumstellung
9:00 Uhr Hl. Messe
Einladung zum Pfarrcafe und Bastelmarkt im Pfarrsaal
9:30 Uhr Malankara indisch-orthodoxe Gemeinde (Kapelle)
10:00 Uhr Ek-Vorbereitung
12:00 Uhr Indisches Pfarrcafe

2. Sonntag der Hl. Vierzig Tage

Manche Momente im Leben zählen in der Reflexion zu den Sternstunden. In der 1. Lesung ist es Abraham, dem Gott den Blick zu den Sternen weitet, indem er ihm die einst versprochenen Verheißungen erneuert und sich wahrnehmbar und unverbrüchlich dazu verpflichtet.
Im Evangelium dürfen die Jünger Jesu so eine Sternstunde erleben. Für wenige Augenblicke leuchtet ihnen das Wesen Jesu durch, dürfen sie erkennen. Es geht aber wieder zurück in den Alltag – wie bei Abraham. Der Weg liegt noch vor ihnen.

GOTTESDIENSTE UND TERMINE 18. bis 24. März 2019
Mo 18.3. 8:00 Uhr Laudes und Eucharistie
(Dank und Bittmesse für Justina)(100)
9:00 Uhr Bastelrunde
15:00 Uhr Pensionistenrunde
19:00 Uhr Alpha-Kurs (in der Pfarre St. Leopold)
(Wie widerstehe ich dem Bösen?)

Di 19.3. 10:00 Uhr Tanzen im Pfarrcafe
18:00 Uhr Ung. Chor im Pfarrcafe
18:30 Uhr Kreuzweg

Mi 20.3. 8:00 Uhr Frauen- und Müttermesse
(Dank an die Cousine Ilse)(99)
9:00 Uhr Frauentreff mit CaHek
19:00 Uhr Bildungsabend mit Univ. Prof. Dr. Dr. Matthias Beck
(Thema: Glauben - wie geht das?)

Do 21.3. 16:00 Uhr Grätzlchor
17:40 Uhr Rosenkranz
18:30 Uhr Vesper und Eucharistie
(für verstorbene Fam. Zimmermann)(98)

Fr 22.3. 8:00 Uhr Frühmesse
(für verstorbene Mama Rosely)(100)
19:00 Uhr Rosenkranz der Indonesischen Gemeinde im Pfarrcafe

Sa 23.3. 8:00 Uhr Frühmesse
10:00 Uhr Bibelrunde (Indonesische)

So 24.3. 3. Fastensonntag
9:00 Uhr Hl. Messe
Einladung zum Pfarrcafe und Bastelmarkt im Pfarrsaal
9:30 Uhr Malankara indisch-orthodoxe Gemeinde (Kapelle)
10:00 Uhr Ek-Vorbereitung
12:00 Uhr Indisches Pfarrcafe

Achermittwoch und 1. Sonntag der Hl. Vierzig Tage

Erinnerungen können aufbauen oder niederdrücken. Manche Menschen leiden sehr unter Erinnerungen an schlimme Ereignisse, die nicht richtig bewältigt wurden. Sie haben irgendwie überlebt, doch sie wurden nie ganz frei.
Das Gottesvolk dagegen wurde aus einer todesähnlichen Situation in die Freiheit und in ein erfülltes Leben geführt. Die dankbare Erinnerung bewahrt davor, den Urheber des Heils aus den Augen zu verlieren, und führt zu einer Solidarität mit den Leidenden unserer Tage.

GOTTESDIENSTE UND TERMINE 11.-17. März 2019
Mo 11.3. 8:00 Uhr Laudes und Eucharistie
(für verstorbene Ottilia Mastalska)(97)
9:00 Uhr Bastelrunde

Di 12.3. 10:00 Uhr Tanzen im Pfarrcafe
18:00 Uhr Ung. Chor im Pfarrcafe
18:30 Uhr Kreuzweg

Mi 13.3. 8:00 Uhr Frauen- und Müttermesse
9:00 Uhr Frauentreff
19:00 Uhr KAB

Do 14.3. 16:00 Uhr Grätzlchor
17:40 Uhr Rosenkranz
18:30 Uhr Vesper und Eucharistie

Fr 15.3. 8:00 Uhr Frühmesse
19:00 Uhr Rosenkranz der Indonesischen Gemeinde im Pfarrcafe

Sa 16.3. 8:00 Uhr Frühmesse
14:00 Uhr Ung. Pfadfinder im Pfarrcafe + 1. Stock

So 17.3. 2. Fastensonntag, Suppensonntag, Zählsonntag
9:00 Uhr Hl. Messe
Wir bitten um Ihre Spende zum Familienfasttag
Einladung zum Pfarrcafe und Suppe essen im 3. Stock
9:30 Uhr Malankara indisch-orthodoxe Gemeinde (Kapelle)
10:00 Uhr Ek-Vorbereitung
12:00 Uhr Indisches Pfarrcafe
13:00 Uhr Ung. Senioren im Pfarrcafe

8. Sonntag im Jahreskreis

Weise Menschen denken über das Leben nach. Sie erwägen die Aspekte von Handlungen und deren Wirkungen. Sie schärfen ihren Blick und suchen wesentliche Gedanken. Es geht um Menschenkenntnis, um einen ehrlichen Blick auf sich selbst und in der Folge auf andere Menschen. Jesus gibt wie ein Weisheitslehrer im Evangelium bildreiche Impulse zum Nachdenken. So tut es auch sein Vorgänger Jesus Sirach in der ersten Lesung. Beide sorgen sich um lebensförderliche Handlungen, deren Ergebnisse und deren Ursachen. Sie sind aufmerksam.

GOTTESDIENSTE UND TERMINE 4.-10. März 2019
Mo 4.3. 8:00 Uhr Laudes und Eucharistie
9:00 Uhr Bastelrunde
15:00 Uhr Pensionistenrunde
19:00 Uhr Alpha-Kurs (in der Pfarre St. Josef)
(Wie führt uns Gott?)

Di 5.3. 10:00 Uhr Tanzen im Pfarrcafe
10:00 Uhr KG Faschingsfest im Saal
18:00 Uhr Ung. Chor im Pfarrcafe
18:30 Uhr Wortgottesdienst

Mi 6.3. Aschermittwoch
9:00 Uhr Frauentreff
10:00 Uhr KG WoGo mit Aschenkreuzspendung in der Kapelle
15:00 Uhr Caritassprechstunde
18:30 Uhr Abendmesse mit Aschenkreuzspendung

Do 7.3. 16:00 Uhr Grätzlchor
17:40 Uhr Rosenkranz
18:30 Uhr Vesper und Eucharistie
19:00 Uhr Liturgie- und Familienausschuss

Fr 8.3. 8:00 Uhr Frühmesse
19:00 Uhr Rosenkranz der Indonesischen Gemeinde im Pfarrcafe

Sa 9.3. 8:00 Uhr Frühmesse

So 10.3. 1. Fastensonntag
9:00 Uhr Hl. Messe
Aschenkreuzspendung für Alle
Wir sammeln für unsere Darlehensrückzahlung
Einladung zum Pfarrcafe im 3. Stock
9:30 Uhr Malankara indisch-orthodoxe Gemeinde (Kapelle)
10:00 Uhr Ek-Vorbereitung
12:00 Uhr Indisches Pfarrcafe

7. Sonntag im Jahreskreis

Anfeindungen auszuhalten tut weh. Wenn sie ungerechtfertigt sind, umso mehr. Sich unschuldig von Menschen angegriffen zu fühlen, macht wütend und lässt den Wunsch entstehen, zurückzuschlagen. Der Bibel sind solche Momente nicht fremd. Doch sie zeigt andere Wege, damit umzugehen. So wie im Falle Davids: Er ist als junger Mann an König Sauls Hof gekommen. Dieser jedoch neidet ihm seinen Erfolg und verfolgt ihn mit Gewaltausbrüchen und Hass. Schließlich flieht David. Aber Saul stellt ihm nach. Was kann David gegen die ungerechten und gefährlichen Angriffe tun?

GOTTESDIENSTE UND TERMINE 25. Februar - 3. März 2019
Mo 25.2. 8:00 Uhr Laudes und Eucharistie
9:00 Uhr Bastelrunde
19:00 Uhr Alpha-Kurs (in der Pfarre St. Josef)
(Wie kann man die Bibel lesen?)

Di 26.2. 10:00 Uhr Tanzen im Pfarrcafe
18:00 Uhr Ung. Chor im Pfarrcafe
18:30 Uhr Wortgottesdienst

Mi 27.2. 8:00 Uhr Frauen- und Müttermesse
(für verstorbene Elisabeth Blöchl)(93)
9:00 Uhr Frauentreff + CaHek
15:00 Uhr Kindertanzen

Do 28.2. 16:00 Uhr Grätzlchor
17:20 Uhr Rosenkranz
18:00 Uhr Euch. Anbetung
18:30 Uhr Vesper und Eucharistie

Fr 1.3. 8:00 Uhr Frühmesse
18:30 Uhr Weltgebetstag der Frauen
19:00 Uhr Rosenkranz der Indonesischen Gemeinde im Pfarrcafe

Sa 2.3. 8:00 Uhr Frühmesse
14:00 Uhr Ung. Pfadfinder im Pfarrcafe + 1. Stock

So 3.3. 8. Sonntag im Jahreskreis
9:00 Uhr Hl. Messe
Einladung zum Pfarrcafe im 3. Stock
9:30 Uhr Malankara indisch-orthodoxe Gemeinde (Kapelle)
12:00 Uhr Indisches Pfarrcafe