Pfarre Am Tabor

Auferstehung Christi

Pfarre Am Tabor

Auferstehung Christi

3. Sonntag der Osterzeit

31273co_600

Wir glauben,
um zu erkennen;
wir erkennen
nicht,
um zu glauben.

Augustinus von Hippo




GOTTESDIENSTE UND TERMINE 24. bis 30. April 2017

Mo 24.4. 8.00 Uhr Laudes und Eucharistie
9.00 Uhr Bastelrunde
15.00 Uhr Pensionistenrunde
19.00 Uhr Alpha-Kurs (im 3. Stock)

Di 25.4. 10.00 Uhr Tanzen im Pfarrcafe
17.40 Uhr Rosenkranz
18.30 Uhr Abendmesse

Mi 26.4. 8.00 Uhr Frauen- und Müttermesse
9.00 Uhr Frauentreff + Cahek

Do 27.4. 17.40 Uhr Rosenkranz
18.30 Uhr Vesper und Eucharistie
19.30 Uhr Konstituierende PGR-Sitzung

Fr 28.4. 8.00 Uhr Frühmesse
15.00 Uhr Caritassprechstunde

Sa 29.4. 8.00 Uhr Frühmesse
13.00 Uhr Flohmarkt für Kinder (Pfarrsaal)

So 30.4. 3. Sonntag der Osterzeit
9.00 Uhr Geburtstagsmesse mit persönlicher Segnung für Alle,
die im März und April Geburtstag haben
anschl. Pfarrcafe im Pfarrsaal


Begräbnisse
+ Johannes Frauenberger 28.4.2017 um 11.00 Uhr Friedhof Alt Simmering
+ Ernst Ziegler 11.5.2017 um 8.20 Uhr Zentralfriedhof

Erstkommunion

IMG_0318_1_600Liebe Eltern der Erstkommunionskinder vom Tabor,
ich hoffe, dass Sie und Ihre Kinder noch einen schönen Tag verbracht haben. Danke für die Mithilfe gestern beim Herrichten der Tische und heute beim Abräumen. Ich glaube, es war für alle ein schönes, gelungenes Fest. Die CDs mit den Fotos sind ab Dienstag in der Pfarrkanzlei gegen eine Spende von 20,- erhältlich.
In der Hoffnung, dass ich Sie und Ihre Kinder (die wirklich toll waren), bald wieder sehe, verbleibe ich mit lieben Grüßen
Andrea Kosicek

IMG_0339_1_600

Palmsonntag, die Heilige Woche und Gesegnete Ostern

28790co_600

Die Hosianna-Rufe für den König des Palmsonntags und das Kreuz des Karfreitags, beides gehört zusammen. Gottes Königtum zeigt sich in Jesu Leiden und seiner Ohnmacht. Deshalb kann Jesus seinen Tod am Kreuz und Gottes Herrlichkeit in einem Atemzug nennen.

Palmsonntag
Hl. Messe mit Kinderelementen
um 9.00 Uhr
(Beim Schönwetter Beginn am Volkertmarkt, Statio bei der evangelischen Pfarre)

Pasted Graphic
Die neue Brauer-Haggada mit Szenen biblischer Ereignisse - Foto: Arik Brauer

10. April – Beginn des Pessachfestes: Das Pessachfest erinnert an die Befreiung des jüdischen Volkes aus der ägyptischen Sklaverei und an die Rettung beim Durchzug durch das Rote Meer. Das siebentägige Fest beginnt am Sederabend mit einem Synagogengottesdienst und einem Festmahl im Familienkreis.
Chag Sameach!

31204co_600
Gründonnerstag
Morgenlob um 8.00 Uhr
Mittagsgebet um 12.00 Uhr
Feier vom Letzten Abendmahl und Fußwaschung
um 18.30 Uhr anschließend Ölbergandacht mit Abendlob

28794co_600
Karfreitag
Morgenlob um 8.00 Uhr
Mittagsgebet um 12.00 Uhr
Feier vom Leiden & Sterben Christi um 15.00 Uhr
anschließend Abendlob mit Grablegung

31207co_600
Karsamstag
Morgenlob um 8.00 Uhr
anschließend am Vormittag Grabwache
Mittagsgebet um 12.00 Uhr
Auferstehungsfeier mit anschließender österlicher Agape um 21.00 Uhr

Ostersonntag
Hl. Messe um 9.00 Uhr

Ostermontag

Hl. Messe um 9.00 Uhr

Weißer Sonntag 23. April
Feier der
Erstkommunion um 9.00 Uhr


31326co_600

Christus, die große Sonne, erlischt keinem für immer, den sein Strahl einmal durchleuchtet. Er ist vergraben im umwölktesten Herzen, und es kann stündlich geschehen, dass er aufersteht.

Teresa von Avila




Ihnen allen gesegnete Ostern!

5. Sonntag der Hl. Vierzig Tage

31238co_600

Lazarus, komm heraus!
 
Die Menschen fangen nach der Auferweckung des Lazarus zwar an, an Jesus zu glauben, weil sie ein „Wunder“ gesehen haben, aber nicht, weil sie das Mensch gewordene Wort Gottes gehört haben. Wer Jesus wirklich ist und was Auferstehung wirklich meint, bleibt uns im Letzten verborgen, bis wir es eines Tages mit eigenen Augen sehen. Bis dahin bleibt der Glaube, der eben nicht auf dem Augenschein beruht, sondern darauf, dass wir vom Wort Gottes, von Jesus, angesprochen und gerufen werden. „Lazarus, komm heraus“, ist der Ruf an uns alle, schon zu Lebzeiten.
 

GOTTESDIENSTE

Mo 27.3. 8.00 Uhr Laudes und Eucharistie
9.00 Uhr Bastelrunde
18.30 Uhr Fastenandacht
19.00 Uhr Alpha-Kurs

Di 28.3. 10.00 Uhr Tanzen im Pfarrcafe
17.40 Uhr Rosenkranz
18.30 Uhr Abendmesse
19.30 Uhr Dekanatskonferenz

Mi 29.3. 8.00 Uhr Frauen- und Müttermesse (Geburtstag Dennis Koreth (19))
9.00 Uhr Frauentreff

Do 30.3. 17.40 Uhr Rosenkranz
18.30 Uhr Vesper und Eucharistie (f. verstorbenen Mann (20))

Fr 31.3. 8.00 Uhr Frühmesse
15.00 Uhr Caritassprechstunde
16.00 Uhr Kreuzweg

Sa 1.4. 8.00 Uhr Frühmesse

So 2.4. 5. Fastensonntag, Bastelmarkt im Saal
9.00 Uhr Hl. Messe
10.00 Uhr Kommunionvorbereitung

4. Sonntag der Hl. Vierzig Tage, Bildungsabend mit Weihbischof Krätzl

31156sw_600
Erst spät geschieht das eigentliche Wunder, wofür das Bisherige nur ein Vorgeschmack ist. Der Geheilte nennt Jesus „Herr“. Und dann fällt es ihm wie Schuppen von den Augen. Jetzt erst sieht er wirklich. Jede Farbe, jede Blume vorher war ein Vorgeschmack, eine Vorahnung, ein Gleichnis, ein Zeichen. Wenn er vor Jesus niederfällt und sein Glaubensbekenntnis spricht: Ich glaube, Herr, dann geht ihm noch einmal eine neue Welt auf, und seine Augen öffnen sich für ein neues Leben.
 

GOTTESDIENSTE UND TERMINE 20.3. bis 26.3. 2017

Mo 20.3.. 8.00 Uhr Laudes und Eucharistie (+Fam. Josef Zimmermann (18))
9.00 Uhr Bastelrunde
15.00 Uhr Pensionistenrunde
18.30 Uhr Fastenandacht

Di 21.3. 10.00 Uhr Tanzen im Pfarrcafe
17.40 Uhr Rosenkranz
18.30 Uhr Abendmesse

Mi 22.3. 8.00 Uhr Frauen- und Müttermesse
9.00 Uhr Frauentreff + Cahek
19.00 Uhr Bildungsabend mit Weihbischof Krätzl

Do 23.3. 17.40 Uhr Rosenkranz
18.30 Uhr Vesper und Eucharistie

Fr 24.3. 8.00 Uhr Frühmesse
16.00 Uhr Kreuzweg

Sa 25.3. 8.00 Uhr Frühmesse

So 26.3. 4. Fastensonntag, Zeitumstellung, Bastelmarkt im Saal 9.00 Uhr Hl. Messe
10.00 Uhr Kommunionvorbereitung

OSTERBASTELMARKT ab 19.3.
Herzige Häschen, Ostereier und viele andere dekorative Gegenstände für Osterbaum und Wohnung warten auf Sie!
Jeden Sonntag nach dem Gottesdienst im Pfarrsaal