Pfarre Am Tabor

Auferstehung Christi

Pfarre Am Tabor

Auferstehung Christi

7. Sonntag im Jahreskreis

IMG_0003_600
Bibelwort: Matthäus 5,38-48
„Auge um Auge, Zahn um Zahn“ ist ein berühmtes Wort geworden. Der schlechte Ruf von Glaube und Kirche scheint sich wieder einmal zu bestätigen. Hat man immer schon gewusst. – Ich leide manchmal unter dem Halbwissen, das über die Bibel und die Christen kursiert und gebraucht wird, um Stimmung zu machen und Vorurteile aufzubauen. „Auge um Auge, Zahn um Zahn“ war eine ziemlich fortschrittliche Aussage. In der Zeit vorher gab es im Allgemeinen das Motto: „Du hast mir ein Auge verletzt? Dafür mach‘ ich dir gleich alle zwei kaputt. Und einen Zahn eingeschlagen? Warte nur, ich schlage dir mindestens zwei ein.“ Jesus verleugnet Unrecht nicht, aber er spielt eingefahrene Verhaltensmuster nicht mit und lädt ein zum Innehalten, zum Maßhalten, zum Nachdenken. Er lädt ein, mich nicht von Wut und Rache mitreißen zu lassen und damit vielleicht etwas zu zerstören, was ich eigentlich gar nicht beabsichtigt habe, aber wozu ich mich in meiner Emotion habe hinreißen lassen und was mir später leidtut: „Ja, es ist dir Unrecht geschehen, aber du musst dich nicht gleich für Vergeltungsschläge rüsten und dem anderen zeigen, wer hier der Chef ist und wer eigentlich das Sagen hat.“ Und es geht noch weiter. Gleich anschließend rät Jesus auch noch, bei empfangenem Unrecht auch die zweite Wange hinzuhalten oder den Mantel mitzugeben. Jesus sagt damit klar, dass es für vieles vielleicht ganz andere, ganz neue, bisher ungeahnte Lösungen gibt. Ich bin dankbar, dass er mein kleines, manchmal so kleinliches Denken und Verhalten aufrüttelt und aufbricht.
Christine Rod MC
 


GOTTESDIENSTE UND TERMINE 13. bis 19. Februar 2017
Mo 13.2. 8.00 Uhr Laudes und Eucharistie
9.00 Uhr Bastelrunde

Di 14.2. 10.00 Uhr Tanzen im Pfarrcafe
17.40 Uhr Rosenkranz
18.30 Uhr Abendmesse

Mi 15.2. 8.00 Uhr Frühmesse
9.00 Uhr Frauentreff
19.00 Uhr Treffen der KAB
19.30 Uhr Oasenzeit Thema: „Abschiede“

Do 16.2. 8.00 Uhr Redaktionsteam Pfarrblatt
17.40 Uhr Rosenkranz
18.30 Uhr Vesper und Eucharistie

Fr 17.2. 8.00 Uhr Frühmesse

Sa 18.2. 8.00 Uhr Frühmesse

So 19.2. 7. Sonntag im JK
9.00 Uhr Hl. Messe mit Dank an Dina Meisner