Pfarre Am Tabor

Auferstehung Christi

Pfarre Am Tabor

Auferstehung Christi

22. Sonntag im Jahreskreis

31722co_400

Wer trägt denn hier ein Kreuz – oder sein Kreuz? Eindeutig ist das auf dem Mosaik aus dem sechsten Jahrhundert nicht zu erkennen. In der Mitte Jesus, zu erkennen am Heiligenschein. Links, das könnte Petrus sein, der Jesus beiseitenehmen will, um ihm Vorhaltungen zu machen. Der ihn aufhalten will auf dem Weg ans Kreuz. Und rechts? Dafür könnten unterschiedliche Personen infrage kommen: Satan, der versucht, das Kreuz „aus dem Spiel zu nehmen“. Denn er weiß: Ohne Kreuz Jesu keine Vergebung, keine Erlösung. Oder bin ich es selbst? Ich, der auch ein Jünger Jesu sein will. Nehme ich mein Kreuz auf mich? Das Bild lässt diese Frage offen. Ich muss sie beantworten.
 

GOTTESDIENSTE UND TERMINE 4. - 10. September 2017
Mo 4.9. 8.00 Uhr Laudes und Eucharistie
9.00 Uhr Bastelrunde

Di 5.9. 10.00 Uhr Tanzen im Pfarrcafe
17.40 Uhr Rosenkranz
18.30 Uhr Abendmesse

Mi 6.9. 8.00 Uhr Frauen- und Müttermesse
(f. verstorbenen Gatten Emmerich und Verwandte (30))
9.00 Uhr Frauentreff

Do 7.9. 9.00 Uhr Pfarrblatt Redaktionsteam
17.40 Uhr Rosenkranz
18.30 Uhr Vesper und Eucharistie
(für verstorbenen Herrn Zehetgruber (39)

Fr 8.9. 8.00 Uhr Frühmesse

Sa 9.9. 8.00 Uhr Begräbnismesse (Elfriede Tomsche*1927)

So 10.9. 23. Sonntag im Jahreskreis
9.00 Uhr Hl. Messe
Wir bitten um Ihre Spende zur Darlehensrückzahlung